2023: Peer-Group-Prozess zur Nachhaltigkeitsbilanzierung nach der Gemeinwohl-Matrix 5.0 mit 7 Workshops (WS) mit der Göttinger Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung (GWG), der Göttinger Sport und Freizeit gmbh (GöSF) und dem Sportverein ASC (im Team mit Gemeinwohl-Berater Gerd Lauermann, wie unten)

 

2023: Peer-Group-Bilanzierung mit den Unternehmen BG Göttingen und Blackbit

 

2022: Peer-Group-Bilanzierung mit den Unternehmen Lotta Karotta Biolieferservice, Zimmerer Diedrich Gesundhausbauer, Naturkost Elkershausen und Becker's Bester

 

 2021: Peer-Group-Workshops mit dem Deutschen Theater Göttingen (DTG), Göttinger Beschäftigungsförderung (GöBF), Göttinger Kommunale Dienste (GöKD) und dem Seniorenzentrum Göttingen

 

2022, 2021: Schreiben der Studienbriefe „Einführung in die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)“, „GWÖ und Ökologie“, sowie „Theoretisches Selbstverständnis, ökonomische Einordnung und Kritik am GWÖ-Modell“ für das Zertifikatsstudium  „Grundlagen der Gemeinwohl-Ökonomie“ für die Hamburger Fernhochschule (HFH)

 

 2021: Kurs für Studierende der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Göttingen mit den Unternehmen Lotta Karotta, Becker´s Bester, YourCar, Seniorenheim Villa Juesheide, Naturkost Elkershausen, Lamprecht Verpackungen, Zimmerei Erhard Diedrich, Solibier Naturtrüb mit Erstellung von studentischen Fokusberichten.

 

2017: Trainingskurs „Agenda 2030 –Dann klappt´s auch mit den SDGs“ i.A. des GIZ-Vorhabens  „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung”, Bonn und Eschborn